Als Kommissar Peter Materne wird Michael Ihnow für die 10teilige Netflix Serie DOGS OF BERLIN im Dezember 2017 unter der Regie von Christian Alvart vor der Kamera stehen.

Im Oktober und November 2017 dreht Michael Ihnow für die internationale Koproduktion AGE OF IRON. Der französische Regisseur Philippe Bérenger hat ihm die Rolle JAKOB anvertraut. Die Dreharbeiten für die Sender ARTE, ZDF und SVT finden in Lettland statt.

 

FILMPREMIEREN auf dem FILMFEST HAMBURG 2017

 

9.10.2017 | 19 Uhr | CinemaxX 3

DER NAMENLOSE TAG Regie: Volker Schlöndorff

 

13.10.2017 | 16.30 Uhr | CinemaxX 3

BELLA BLOCK - STILLE WASSER Regie: Jo Baier

 

Sendetermine:

9. Oktober 2017 | 20.15 Uhr | ZDF

TOD IM INTERNAT

Regie: Torsten C. Fischer

 

28. Oktober 2017 | 20.15 Uhr | ZDF

BELLA BLOCK - STILLE WASSER

Regie: Jo Baier

Im September, Oktober und November 2017 steht Michael Ihnow in IL PICOLO SPETTACOLO im Konzerthaus am Gendarmenmarkt Berlin auf der Bühne. In der Inszenierung von Heike Hanefeld ist er als Arlecchino zu erleben.

 

Michael Ihnow steht  für den Historien Zweiteiler AENNE BURDA - DIE WIRTSCHAFTSWUNDERFRAU unter der Regie von Franziska Meletzky vor der Kamera.  Die Dreharbeiten für die ARD Degeto Produktion finden im September 2017 statt. Casting: Anja Dihrberg

 

Für die UFA Fiction Produktion DIE DIPLOMATIN - GEHEIMSACHE PRAG ist Michael Ihnow mit der Rolle Burkhard von Dorssen  besetzt.  Regie führt Roland Suso Richter. Die Dreharbeiten finden im Auftrag der ARD im August/ September 2017 in Prag statt. Casting: Nina Haun

 

Im Juli 2017 stand Michael Ihnow in der Hauptrolle für den Film 11. STOCK unter der Regie von Daniel Höllinger vor der Kamera.

 

Michael Ihnow übernimmt die EPIDODENHAUPTROLLE Anatol Levin in der Folge TOTENTANZ der ZDF Reihe DER KRIMINALIST.  Dreharbeiten finden von März bis Mai 2017 unter der Regie von Filippos Tsitos statt. Casting: Simone Bär

 

Für den neuen ARD ZÜRICH-KRIMI - BORCHARTS GESPÜR steht Michael Ihnow unter Regie von Roland Suso Richter im April 2017 vor der Kamera. Casting: Mai Seck

 

Unter der Regie von Volker Schlöndorff steht Michael Ihnow im März 2017 für die Romanverfilmung DER NAMENLOSE TAG vor der Kamera. Casting: Suse Marquardt

 

Sendetermine:

1. Februar 2017 | 18 Uhr | ZDF

SOKO WISMAR - Eisbärchen

Regie: Kerstin Ahlrichs

Episodenrolle: Dr. Dreher

 

12. Februar 2017 | 10.40 Uhr | ZDF/ kika

SIEBENSTEIN - Der Glückspilz

Regie: Arend Agthe

Episodenhauptrolle: Glückspilz

 

17. Februar 2017 | 21 Uhr | ZDF

SOKO LEIPZIG - Einmal im Leben

Regie: Patrick Winczewski

Episodenrolle: Thomas

Michael Ihnow dreht für den neuen KINOFILM von Sandra Nettelbeck WAS UNS NICHT UMBRINGT. Dreharbeiten finden im November 2016 in Köln statt. Casting: Sabine Schwedhelm

 

Michael Ihnow bereitet sich auf die Episodenrolle Sven Ahlsen in der ZDF Reihe BELLA BLOCK vor. Die Dreharbeiten finden im Oktober/ November 2016 unter der Regie von Jo Baier statt. Casting: Nina Haun

 

Des Weiteren steht Michael Ihnow im November für die ZDF-Serie SOKO LEIPZIG und den SWR-Fernsehfilm SO AUF ERDEN vor der Kamera. Casting: Maria Rölcke, Cornelia Mareth

 

Michael Ihnow ist mit einer Episodenrolle in der ZDF Serie SOKO WISMAR besetzt, Casting: Sabine Weimann. Die Dreharbeiten finden im September 2016 unter der Regie von Kerstin Ahlrichs in Wismar statt. Casting: Sabine Weimann

 

Michael Ihnow probt für den Theaterabend SCHÖNER SCHEITERN MIT RINGELNATZ. In den Aufführungen ist er am 15. September in Berlin und am 24. September 2016 in Ulm zu sehen.

 

Sendetermine:

21. Juli 2016 | 21.45 Uhr | ARTE

UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER  -Teil 2 | Regie: Philipp Kaddelbach

In dem  Kriegsdrama ist Michael Ihnow als der polnische Partisan Francizek zu sehen.

 

22. Juli 2016 | 20.15 Uhr | ARTE

UNSERE MÜTTER, UNSERE VÄTER  -Teil 3 | Regie: Philipp Kaddelbach

________________________________________

Am 8. Juli 2016 ist Michael Ihnow in der Hauptrolle in Viktor Sterns letzte Nacht von Marcus Meindel auf dem International Bavarian Shortfilm Festival zu sehen.

________________________________________

 

Im Juni 2016 dreht Michael Ihnow als Rechtsmediziner für den ZDF Zweiteiter TOD IM INTERNAT in der Regie von Torsten C. Fischer.

________________________________________

 

Michael Ihnow steht als U-Boot-Kommandant Gustav Siess für die Produktion DARK WATERS vor der Kamera. Thema ist der U-Boot-Krieg im Ersten Weltkrieg. Regie führt Sergej Veksler. Die Dreharbeiten finden im Mai 2016 auf Malta statt.

________________________________________

 

Kinostart des neuen Tom Tykwer Kinofilms EIN HOLOGRAMM FÜR DEN KÖNIG am 28. April 2016. Michael Ihnow freut sich auf das Ergebnis der Dreharbeiten mit Tom Hanks.

________________________________________

 

Sendetermine:

21. März 2016 | 20.15 Uhr | ZDF

KU'DAMM 56 | Regie: Sven Bohse

In der UFA-Fiction Produktion ist Michael Ihnow als der Arzt Joachim zu sehen.

 

4. April 2016 | 20.15 Uhr | ARD |

DIE OPFER – VERGESST MICH NICHT |

Regie: Züli Aladag

In der ARD-Trilogie MITTEN IN DEUTSCHLLAND: NSU ist Michael Ihnow als Kriminalhauptkommissar Hardy Schmidt zu sehen.

________________________________________

In der DEUTSCHEN OPER BERLIN steht Michael Ihnow als Ferdinand Prus in DIE SACHE MAKROPULOS auf der Bühne. Regie führt David Hermann, die Premiere findet am 19. Februar 2016 statt.

________________________________________

 

Ende November 2015 steht Michael Ihnow mit Fatih Akin für den den Kinofilm RONNY & KLAID vor der Kamera. Regie führt Ercan Acar.

________________________________________

 

Sendetermin:

25. November 2015 | 23.05 Uhr | RBB

WALDO | Regie: Benjamin Tholen

In der Reihe rrb-movies ist Michael Ihnow in dem Spielfilm WALDO in der Hauptrolle als Waldemar Teschinsky zu sehen.

> Hier TRAILER ansehen!

  ________________________________________

 

Für das THEATER AM KURFÜRSTENDAMM hat Michael Ihnow SCROOGE - Eine Weihnachtsgeschichte mit der Musik von Michael Schanze inszeniert. Als Ebenezer Scrooge ist er vom 28. November bis 27. Dezember 2015 zu sehen.

Foto: (C) Barbara Braun